Jugend für Europa, EU-Projekt Cross -Border

Künstlerische Sparten: Theater
Beteiligte Partner: Deutschsprachiges Gymnasium Stettin, EU, Brüssel, Twende Pamoja, Verein, Potsdam, Theaterpädagogin S. Wiedemann
Teilnehmer: 16, 15-17 Jahre, w/m
Mitarbeiter: 1 polnischer Deutschlehrer, 1 Theaterpädagogin
Zeitraum: Schuljahr 2003/2004, 3 Wochenenden, jeweils von Freitag bis Sonntag
Finanzierung: EU Gelder für die deutsche Seite, schulinterne Gelder für die polnische Seite
Ort: Potsdam, Stettin
Thema: Europa
EU-Projekt Cross -Border

EU-Projekt Cross -Border






Zustandekommen der Kooperation:
Auf Vorschlag der Theaterpädagogin in Zusammenarbeit mit dem entwicklungspolitschen Verein Twende Pamoja e. V., Potsdam. Das zentrale Thema war "Entwicklung" (biographische, europäische, internationale Ebene).

Kurzbeschreibung:
mehrere Treffen mit dem polnischen Deutschlehrer zur inhaltlichen Vorbereitung und zur Organisation, intensive Recherche von deutscher Seite um dem interkulturellen Aspekt der dt.-polnischen Begegnung gerecht zu werden

Ergebnisse und Konsequenzen der Kooperation:
freundschaftliche Kontakte zwischen den Jugendlichen wurden geknüpft, kleine interne Aufführungssituation am 3. Wochenende

Dokumentation:
Fotos, Sachbericht für die EU

Kontakt Kooperationspartner

Außerschulischer Partner: Wiedemann, Sabine
Adresse:Rudolf-Breitscheid-Straße 209, 14482 Potsdam
Fon: 0331-7047821 oder -828
E-Mail: Wiedemann-Heide@web.de
Web: Homepage Jakamos Theater

Name der Schule:Deutschsprachiges Gymnasium Stettin
Kontaktperson: Daniel Makus (Deutschlehrer)
Fon: 0048-501367331