Therapeutisches Reiten

Künstlerische Sparten: interdisziplinär
Beteiligte Partner: SV Allermöhe e.V.; Gesamtschule Allermöhe (offene GTS)
Teilnehmer: 8 SchülerInnen
Mitarbeiter: 1 Sozial-Päd. und Reittherapeutin, 1 Helferin
Zeitraum: 1.Halbjahr 2005/06
Intervall der Treffen: 1 mal wöchentlich, 14.30-17.30 Uhr
Finanzierung: Eltern, SVA, Gesamtschule Allermöhe
Ort: Hamburg (Hamburg)
Therapeutisches Reiten

Therapeutisches Reiten 2





Kurzbeschreibung:
Der Kurs "Therapeutisches Reiten" steht allen SchülerInnen der Gesamtschule Allermöhe offen. Kinder mit und ohne Behinderungen, erleben den Spaß und die Freude am Reiten und lernen den Umgang mit dem Pferd. In Theorie und Praxis werden die SchülerInnen an die Techniken des Führens und Reitens herangeführt. theoretischer Hinsicht beschäftigen. Der Verlauf der Reitkurse lässt sich in 3 Phasen unterteilen: Die Aufbauphase dient der Kontaktaufnahme und dem Vertrauensaufbau zur/m Pädagogin/en, zum Pferd und zu den anderen Kindern, in der Erkundungsphase werden verschiedene Bewegungsaufgaben auf dem Pferderücken geübt und die Eigenarten und Anatomie des Pferdes erforscht. Die letzte Phase, die Gestaltungsphase ermöglicht gemeinsame Spieleaktionen und Ausritte sowie den Erwerb eines "Pferdeführerscheins".

Ziel dieser Kooperation war und ist es, den Kindern und Jugendlichen eine Möglichkeit zu eröffnen, ihren Nachmittag sinnvoll zu gestalten. Primär wird der Aufbau einer individuellen Handlungskompetenz auf dem Erlebnisfeld "Pferd" durch Körper-, Selbst-, Material und Sozial-Erfahrungen geschult. Die Psychomotorik und Motopädagogik dienen dabei als methodische Vorgehensweise bei der Arbeit mit Kindern und Pferden.

Ergebnisse und Konsequenzen der Kooperation:
Theoriemappe; Pferdeführerscheinprüfung

Dokumentation:
Stellwand in der Schule; Info-Brett

Kontakt Kooperationspartner

Außerschulischer Partner: SV Allermöhe e.V.
Kontaktperson: Jörg Schmidt
Adresse: Margit-Zinke-Str. 7-11, 21035 Hamburg
Fon: 040/73 59 26 30
Fax: 040/73 59 26 10
E-Mail: SVA@abacho.de

Schule: Gesamtschule Allermöhe
Kontaktperson: Bernd Martens
Adresse: Margit-Zinke-Str. 7-11, 21035 Hamburg
Fon: 040/735 92 60
Fax: 040/73 59 26 10
E-Mail: bernd.martens@bbs.hamburg.de