Wandmalprojekt zum Thema "Freundschaft und Nachbarschaft"

Künstlerische Sparten: Bildende Kunst
Beteiligte Partner: Freie Kulturinitiative Jenfeld e.V. / Quadriga Bereich Kultur; Otto-Hahn-Schule (verlässliche GTS)
Teilnehmer: 20 SchülerInnen
Mitarbeiter: 2 Honorarkräfte des Bereiches Kultur, unterstützend 2 weitere MitarbeiterInnen
Zeitraum: 23.08.05-30.01.06
Intervall der Treffen: wöchentlich, 14:30-16:00 Uhr
Finanzierung: größtenteils Schule und teilweise durch die Einrichtung
Ort: Hamburg (Hamburg)
Thema: Kunst im öffentlichen Raum
Freundschaft und Nachbarschaft

Freundschaft und Nachbarschaft 1

Freundschaft und Nachbarschaft 2




Zustandekommen der Kooperation:
Im Rahmen eines größeren Projektes mit einer Gesamtpräsentation im EKZ Quarrée zum Thema "Freundschaft und Nachbarschaft" wurde die Kooperation mit der Otto-Hahn-Gesamtschule durch die Einrichtung angeregt.

Kurzbeschreibung:
Von der inhaltlichen Konzeption in offener Gesprächsform über Skizzenentwürfe in Gruppen- und Einzelarbeit bis hin zur Realisation trugen SchülerInnen das Thema "Freundschaft und Nachbarschaft" in Form eines Fassadenbildes künstlerisch in den öffentlichen Raum. Der "neutrale" außerschulische Arbeitsort und die interdisziplinär tätigen Anleitungskräfte eröffneten den SchülerInnen unbekannte Freiräume bei der Auseinandersetzung mit einem Thema. Mit der Umsetzung ihrer eigenen Ideen im öffentlichen Raum setzten sich die SchülerInnen "ihr eigenes öffentliches Denkmal". Das Endprodukt dieser Gemeinschaftsarbeit ist im eigenen Wohnumfeld öffentlich zu besichtigen und hat somit Bestand.

Das Projekt förderte nicht nur die sozialen Kompetenzen durch die Gemeinschaftsarbeit, sondern stärkte auch das Selbstbewusstsein, in dem es ein Identifikationsobjekt im Ergebnis (das Wandgemälde) hervorgebracht hat.

Ergebnisse und Konsequenzen der Kooperation:
Öffentliche Präsentation aller zu diesem Thema entwickelten Kunstobjekte in der Einrichtung; Einweihung des Bildes vor einem größeren Publikum; Bericht in der Stadtteilzeitung;.

Dokumentation:
Fragebogenentwicklung und Selbst-Evaluation; Sachbericht

Kontakt Kooperationspartner

Außerschulischer Partner: Freie Kulturinitiative Jenfeld e.V. / Quadriga Bereich Kultur
Kontaktperson: Helga Könings
Adresse: Kelloggstrasse 38, 22045 Hamburg
Fon: 040/654 50 04
Fax: 040/653 43 13
E-Mail: fkj.malhaus@quadriga-hamburg.de
Web: Homepage der Kulturinitiative Quadriga

Schule: Otto-Hahn-Schule
Adresse: Jenfelder Allee 53, 22043 Hamburg
Fon: 040/42 88 73 03