Lovezone Beratung online

Künstlerische Sparten: neue Medien
Beteiligte Partner: Amt für Soziale Arbeit Wiesbaden, Abteilung Jugendarbeit, Hermann-Ehlers-Schule (Integrierte Gesamtschule mit Ganztagsschule)
TeilnehmerInnen: 8 Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen
MitarbeiterInnen: 1 Medienpädagoge, 1 Sozialpädagogin, 1 Lehrer, 1 Praktikant, 2 Peerteamer
Zeitraum: Sommer 2003 bis Sommer 2006
Intervall der Treffen: 14.00-15.30 Uhr
Ort: Wiesbaden (Hessen)
Thema: Gesundheitsprävention, Peereducation, Medienkompetenzförderung
lovezone1

lovezone2

lovezone3

lovezone4





Kurzbeschreibung:
Die "LoveZone Beratung online" ist ein Peer-Education Projekt, das Jugendliche dazu qualifiziert, andere Jugendliche in alterstypischen Problemen und Fragen zu beraten.
Der inhaltliche Schwerpunkt des Projekts soll die Befähigung der teilnehmenden Jugendlichen sein, Fragen zur Sexualität und AIDS anonym über das Medium Internet beantworten zu können. Dadurch findet eine Auseinandersetzung mit der Richtigkeit der Frage und Antwort sowie der Umgang mit dem Medium selbst statt. Der Auf- und Ausbau der Internetpräsenz von LoveZone wird von den Jugendlichen für Jugendliche durchgeführt. Hier liegt der Schwerpunkt in den Bereichen der inhaltlichen Struktur, der grafischen Gestaltung und der zukünftigen Pflege.

Ergebnisse und Konsequenzen der Kooperation:
Internetpräsenz unter www.lovezone-wiesbaden.de

Dokumentation:
Zielformulierung

Kontakt Kooperationspartner

Außerschulischer Partner: Amt für Soziale Arbeit Wiesbaden, Abteilung Jugendarbeit
Kontaktperson: Markus Weber
Adresse: Dotzheimerstraße 97-99, 65197 Wiesbaden
Fon: 06 11/31 38 21
Fax: 06 11/31 39 52
E-Mail: markus.weber@wiesbaden.de
Web: Homepage des Amtes für Soziale Arbeit Wiesbaden
Web: Homepage der Stadt Wiesbaden

Schule: Hermann-Ehlers-Schule (Integrierte Gesamtschule mit Ganztagsschule)
Kontaktperson: Guido Seelmann-Eggebert
Adresse: Tempelhofer Straße 57, 65205 Wiesbaden
Fon: 06 11/97 890
Fax: 06 11/97 89 78 87
E-Mail: Seelmann-eggebert.hes@onlinehome.de
Web: Homepage der Hermann-Ehlers-Schule