Kinder im Kulturstall

Künstlerische Sparten: interdisziplinär
Beteiligte Partner: FestLand e.V. (Verein zur Förderung des kulturellen Lebens), Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Oberschule Glöwen mit Grundschulteil (offene GTS)
TeilnehmerInnen: eine 5. Klasse, zwei 7. Klassen, zwei 10.Klassen (ca. 85 Schüler/innnen)
MitarbeiterInnen: verschiedene Orchestermusiker, 1 Vorsitzende der Kunst- und Kulturinitiative, 2 Lehrerinnen, 1 Sozialarbeiterin, Eltern der Schüler/innen
Zeitraum: seit März 2003 laufend
Intervall der Treffen: projektabhängig in Unterricht und Freizeit, auch an Wochenenden
Finanzierung: Projektförderung
Ort: Prignitz (Brandenburg)
Kinder im Kulturstall




Zustandekommen der Kooperation:
Aus einer privaten Initiative von Eltern (selbst Musiker) entwickelte sich mit Kontinuität und Experimentierfreude die Kooperation zwischen "Festland" e.V. und der Oberschule Glöwen.

Kurzbeschreibung:
Zentrales Anliegen des Vereins "FestLand" ist es, durch das Initiieren kreativer und innovativer Kunst- und Kulturprojekte in der ländlichen und strukturschwachen Region Prignitz gemeinsame kulturelle Impulse zu ermöglichen. Seit mehreren Jahren arbeitet der Verein mit der Oberschule Glöwen zusammen. So entstand eine offizielle Partnerschaft zwischen Verein, Schule und dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin. Im "Kulturstall" entwickeln die Kinder und Jugendlichen gemeinsam mit professionellen Künstlern Kulturprojekte innerhalb eines schrittweise verlaufenden Prozesses. Gemeinsam mit den Mitgliedern des Orchesters erarbeiten die Kinder Bühnenbilder, Kostüme und andere bauliche Veränderungen im Kulturstall. Die Treffen mit dem Orchester finden auch während der Orchesterproben in Berlin sowie innerhalb der Schule statt.

Ziele des Projekts sind Kreativitätsförderung, die Entwicklung von sozialen Kompetenzen sowie der Ausbau von Teamfähigkeit.

Ergebnisse und Konsequenzen der Kooperation:
Die Ergebnisse werden in Konzertsälen in Berlin und in einem "Kulturstall" in Klein Leppin aufgeführt. Dadurch genießt das Projekt eine große Öffentlichkeitswirksamkeit über die Grenzen der Region hinaus.

Dokumentation:
Pressespiegel

Kontakt Kooperationspartner

Außerschulischer Partner: FestLand e.V. (Verein zur Förderung des kulturellen Lebens), Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Kontaktperson: Christina Tast
Adresse: Klein Leppiner Str. 26, 19339 Klein Leppin
Fon: 038787-70744
Fax: 038787-70744
E-Mail: kontakt@festland-prignitz.de
Web: Homepage Festland e.V.

Schule: Oberschule Glöwen mit Grundschulteil (offene GTS)
Kontaktperson: Jörn Atlas, Schulleiter, Heike Pörschke
Adresse: Bahnhofstr.25, 19339 Glöwen
Fon: 038787-70283
E-Mail: schulegloewen@t-online.de