Kreativ-Haus

Künstlerische Sparten: interdisziplinär
Beteiligte Partner: Jugendkunstschule im Kreativ-Haus e.V., Pötterhoekschule, Erich Kästner-Schule (Förderschule für sprachbehinderte Kinder, offene GTS)
TeilnehmerInnen: 42 Schüler der Jahrgänge 1-4 der Pötterhoekschule und der benachbarten Erich Kästner-Schule
MitarbeiterInnen: Leiter der Jugendkunstschule, Schulleiterin, hauptamtliche Koordinatorin der OGGS
Zeitraum: seit September 2003 laufend
Intervall der Treffen: 13.00-16.00 Uhr
Finanzierung: kommunale Mittel, Landesmittel, Elternbeiträge
Ort: Münster (Nordhrein-Westfalen)
Thema: Kreativitäts- und Bewegungsförderung, Förderung der Integration









Zustandekommen der Kooperation:
Ausbau des Projektes "Musik-Integrativ" (seit 1997).

Kurzbeschreibung:
Das Angebot der Jugendkunstschule umfasst an fünf Tagen pro Woche Bildungsangebote wie Kinderatelier, Theatergruppe, HipHop, Sambatanz, Zirkus und Akrobatik. In verschiedenen kunst- und kulturpädagogischen Werkstätten wird ein Bühnenprogramm erarbeitet. Parallel zum Angebot der Jugendkunstschule steht ein Betreuungsangebot einer weiteren Kraft der Schule zur Verfügung. Dadurch können die Kinder zwischen den Angeboten frei wählen, womit ein gewisses Maß an Freiwilligkeit erhalten bleibt.

Konzeptionell orientiert sich das Angebot an den Wünschen und Bedürfnissen der Kinder mit dem Schwerpunkt der kulturellen Jugendbildung und der Bewegungsförderung. Ziel ist es, ein interessantes und abwechslungsreiches Bildungsangebot für die Kinder des Ganztages bereitzustellen, das mit kulturpädagogischen Mitteln positiven Einfluss auf das Sozialverhalten der Kinder nimmt und ihnen neue Anregungen für Schule und Freizeit gibt.

Jeweils am Ende eines Halbjahres werden die Ergebnisse den Eltern und Mitschülern präsentiert. Die Jugendkunstschule hat sich auch an der Ausgestaltung der neuen Ganztagsschulräume beteiligt.

Die regulären Angebote des Kreativ-Hauses finden nachmittags von 13.00 bis 16.00 Uhr innerhalb des Ganztages statt. Zudem existiert ein integratives Kulturprojekt im Nachmittagsbereich.

Ergebnisse und Konsequenzen der Kooperation:
Ausstellung bzw. Aufführung für Eltern und Mitschüler nach jedem Schulhalbjahr.

Dokumentation:
Fragebögen für die Kinder, Wirksamkeitsdialog

Kontakt Kooperationspartner

Außerschulischer Partner: Jugendkunstschule im Kreativ-Haus e.V.
Kontaktperson: Detlef Heidkamp
Adresse: Diepenbrockstr. 28, 48145 Münster
Fon: 02 51/37 023
Fax: 02 51/39 44 703
E-Mail: jks@kreativ-haus.de
Web: Homepage des Kreativ-Hauses

Schule: Pötterhoekschule
Kontaktperson: Monika Wochnik
Adresse: Pötterhoek 49, 48145 Münster
Fon: 02 51/23 12 67
Fax: 02 51/23 01 084
E-Mail: wochnikm@stadt-muenster.de
E-Mail: 119829@schule.nrw.de