Hip Hop - Was ist das?

Künstlerische Sparten: interdisziplinär
Beteiligte Partner: Frecher Spatz - Kiez Klub (K3), Moses-Mendelssohn Oberschule (gebundene GTS)
TeilnehmerInnen: variierend zwischen 20-25 Schüler/innen der 7.-10. Klassen
MitarbeiterInnen: 1 Projektleiter, 1 Lehrerin
Zeitraum: laufend
Intervall der Treffen: nach Schulende
Finanzierung: durch den Kooperationspartner
Ort: Berlin
Thema: Kennenlernen und Verstehen der verschiedenen Kulturen
Frecher Spatz





Kurzbeschreibung:
Der Künstler Ronnie Marte versucht in diesem Projekt, Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichen Migrationshintergründen afro-karibische und amerikanische Musik, Rhythmen und Tänze näher zu bringen. Hierbei steht der Aspekt der engen Verwandtschaft der Tänze sowie der Verbindung zwischen Tanz und Musik im Vordergrund. Das Projekt setzt sich mit Themen wie Intoleranz, Rassismus, Umgang mit Aggressionen und Integration sozial benachteiligter Kinder auseinander.

Konkrete Inhalte des Projekts sind Aufwärmübungen, Stretching, Krafttraining, Trommelkurse zur Verbesserung des Rhythmusgefühls sowie englisches Sprachtraining. Das Projekt soll dem Bewegungsmangel der Kinder entgegenwirken. Die Lernenden bekommen außerdem die Möglichkeit, ihre Fortschritte und Fehler im Rahmen von Multimediaaufzeichnungen zu erkennen und zu reflektieren.

Ergebnisse und Konsequenzen der Kooperation:
Die Tänze werden bei öffentlichen Auftritten präsentiert.

Dokumentation:
Schriftliche Dokumentation mit Fotos.

Kontakt Kooperationspartner

Außerschulischer Partner: Frecher Spatz - Kiez Klub (K3)
Kontaktperson: Sigrid Splettstößer
Adresse: Kirchstr. 4, 10557 Berlin
Fon: 030/39 84 47 47
Fax: 030/39 90 88 53
E-Mail: kontakt@frecherspatz.de
Web: Homepage Frecher Spatz - Kiez Klub (K3)

Schule: Moses-Mendelssohn Oberschule (gebundene GTS)
Kontaktperson: Frau Besserer
Adresse: Stephanstr. 2, 10559 Berlin
Fon: 030/39 83 52 10
Fax: 030/39 83 52 32
E-Mail: info@mmo.cidsnet.de
Web: Homepage der Moses-Mendelssohn Oberschule