David & Goliat

Künstlerische Sparten: spartenübergreifend
Beteiligte Partner: Perform(d)ance (Verein für zeitgenössischen Tanz), Jona-Grundschule (offene GTS)
TeilnehmerInnen: 24 Kinder der 2. und 3. Klasse
MitarbeiterInnen: 5 Erzieher/innen, Eltern
Zeitraum: März 2005 bis Juni 2005
Finanzierung: aus Mitteln des Projektträgers
Ort: Stralsund (Mecklenburg-Vorpommern)
Thema: Förderung von Kreativität, Motorik und Ausdrucksfähigkeit
Aufführung1

Aufführung2

Aufführung3

Aufführung4




Zustandekommen der Kooperation:
gemeinsamer Impuls und Konzeption, bedingt durch bestehende Kooperation

Kurzbeschreibung:
Im Rahmen einer Projektwoche haben die Kinder Programmhefte erstellt, ein Video gedreht, ein Bühnenbild gemalt und gemeinsam mit Eltern Kostüme geschneidert. Thema der Kooperation ist die Förderung von Kreativität, Motorik und Ausdrucksfähigkeit. Diese geschieht durch die tänzerische und musikalische Bearbeitung und Auseinandersetzung mit einem religiösen Thema. Das erarbeitete Tanzstück erzählt die Geschichten des jungen Davids.

Ergebnisse und Konsequenzen der Kooperation:
Aufführung

Dokumentation:
Foto- und Videodokumentation

Kontakt Kooperationspartner

Außerschulischer Partner: Perform(d)ance (Verein für zeitgenössischen Tanz)
Kontaktperson: Dörte Wolter
Adresse: Postfach 1441, 18404 Stralsund
Fon: 038 31/66 79 20
Fax: 038 31/66 79 21
E-Mail:management@performdance.de
Web: Homepage des Perform(d)ance

Schule: Jona-Grundschule
Kontaktperson: Anke Kidszun
Adresse: Gartenstr. 12, 18439 Stralsund
Fon: 038 31/31 17 71
Fax: 038 31/31 17 72
E-Mail:jona-schule@t-online.de